Donnerstag, 5. Juni 2014

Mit dem Rad zur Arbeit - Foto #33

Nach zwei Tagen im Auto hat's mich bei dem schönen Wetter nicht länger gehalten und ich bin trotz schmerzendem Knie aufs Rad gestiegen. Ja, vielleicht nicht die sinnvollste Aktion, aber das tut doch so oder so weh, Schmerztabletten hin oder her (mehr gab's nicht vom Arzt; nur die Aussage, dass es kein Muskelfaserriss sei).

Ich hab's langsam angehen lassen, ein oder zwei Gänge runtergeschaltet und die Steigungen umfahren oder geschoben. Auf der Strecke war ich relativ schmerzfrei - aber am Ende doch nicht mehr ganz. Die 13 Kilometer sind eben nicht zu unterschätzen!

Mit dem Rad zur Arbeit - Foto #33
Foto #33

Auf dem Rückweg habe ich dafür diesen schicken weißen Fisch im Fluss am (vermutlichen) Biberbau gesehen. Mit zarten schwarzen und roten Flecken - wo der wohl herkommt? Und was für einer ist das?

karpfenartiger, weißer Fisch mit hellen roten und schwarzen Flecken
Fisch
Wer's weiß, darf sein Wissen gerne in den Kommentaren mit mir teilen :-)

Unbekannter Fisch

Kommentare:

  1. Das sieht nach einer Karpfenart aus, vielleicht ist der aus ner. Mischung aus einem normalen Karpfen mit einem ausgebüchsten Koi entstanden, zumindest sieht der Kopf wie der von einem Karpfen aus, und Kois, goldfische etc. sind ja Karpfenartige.

    Liebe Grüße
    Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Babs,

      vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe auch zuerst an einen Koi gedacht, aber dafür fand ich die Zeichnung zu blass. Aber wer weiß, ob da nichtmal einer ausgesetzt wurde. An einen Mischling hab ich aber noch gar nicht gedacht!

      Löschen